Umstellung auf https mit der .htaccess- Datei

Du hast es also geschafft. Du hast Dein SSL-Zertifikat, und willst nun Deine Website sicher ausliefern. Doch wie schaffst Du es, dass Deine Website auch wirklich über https ausgeliefert wird?

Das Zertifikat ist da – nun musst Du nur noch sicher ausliefern

Du hast also Dein Zertifikat installiert, und nun kann es losgehen! Doch wie bringst Du Deine Website dazu, auch über https ausgeliefert zu werden?

Umstellung von http auf https mit der .htaccess- Datei

Mit diesem kleinen Dreizeiler in Deiner .htaccess- Datei geht dies ganz einfach. Dies ist quasi ein Webmaster-Quickie.

Füge dazu folgenden Code am Anfang Deiner .htaccess- Datei ein. Sollte die erste Zeile schon vorhanden sein, ignoriere sie einfach.

Mit diesen drei Zeilen schreibst Du alle Anfragen des Browsers von http auf https mit einem Permanent Redirect um.

Denke an die geladenen Sources

Du musst natürlich – damit Deine komplette Site sicher geladen wird und keine Sicherheitswarnug im Browser auslöst – auch die von extern geladenen Sources über https laden. Hier musst Du zum Beispiel an Google Analytics, die Google Maps API, Bootstrap oder andere CDN- gehosteten Files usw. denken.

Google Search Console

Bedenke bitte auch, dass Du für die https- „Variante“ Deiner Website auch einen gesonderten Eintrag in der Google Search Console (ehemal Webmaster Tools) eintragen musst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.